Getreide

Trotzt der Wettbewerbsvorteile unserer Mitbewerber durch ihre Wasserplätze und dem abnehmenden Anbau von Getreide in unserer Region ist die Getreideeinlagerung ein von uns sehr ernst genommener Geschäftszweig.
Sowohl Weizen und Gerste als auch Roggen und gelegentlich Hafer lagern wir in den Sommermonaten ein, um dann im Winter die Mühlen beliefern zu können.
Aber auch Mischfutterbetriebe und Landwirte mit Viehhaltung zählen zu unseren Abnehmern.
Selbstverständlich gehören die schonende Trocknung, sowie die Lagerung unter optimalen Bedingungen zu unserem Grundrepertoire. Die regelmäßige Kühlung, sowie ständige Kontrolle und Schädlingsbekämpfung garantieren unseren Abnehmern beste Qualität.
In unserer Region ist auch der Anbau von Braugerste ein weitverbreitetes Thema. Zum einen lagern wir selbst ein, zum anderen haben wir Kontrakte mit den umliegenden Malzfabriken abgeschlossen, auf welche unsere Lieferanten auch direkt dort anliefern können.